Hallo Welt!-Eine Abrechnung mit WordPress

12 04 2007

Also, kaum hat man sich einen Blog bei WordPress gemacht, gleich dieser nervige erste Eintrag: Hello World, this is your Blog, here you can…. Ich finde das nervig, irgendwie hab ich dann immer das Gefühl ich wär der dümmste Internetuser auf der Welt(immerhin gibt es über 1000000(in Worten eine Million)). Und gleich hat dieser Eintrag auch schon einen Kommentar und zwar genau auf die gleiche Art und Weise. So und jetzt mal eine Frage: was ist, wenn der User gar kein Englisch kann? Dann ist der Eintrag auch komplett sinnlos! Einerseits, ja, die Idee ist schon gut, so den Usern zu helfen, aber gebe es nicht viel bessere Möglichkeiten. und zweitens ist eigentlich nicht der Sinn von Web 2.0, dass sich die Benutzer gegenseitig helfen? Ok, einer, der einen solchen Eintrag benötigt, dem hilft höchstwahrscheinlich auch kein Web 2.0. Also, an sich ganz gute Einstiegshilfe, aber ich finde es halt störend! Naja, ich hoffe, dass es vielen Menschen hilft, sodass sie uns hier mit ihren Blogs erfreuen.

MFG

Julian

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: