Mann mit Kamera am Kopf – Justin von kiko.com filmt sein Leben

21 04 2007

Über Meganils habe ich erfahren, dass Justin der Gründer von kiko.com trägt seit einem Monat eine Kamera auf dem Kopf und streamt es live ins Netz. Besucher können darüber in einem Chat diskutieren und ähnliches. Justin trägt die Kamera wirklich die ganze Zeit und überall, nur im Bett zieht er sie ab und lässt sie das Bett filmen. Benannt wird das ganze Lifecasting. Mich erinnert das alles an „Die Truman Show“, bei der ein ganzes Leben eines Mannes gefilmt wird und er der einzige ist, der nicht weiß, dass er die Hauptrolle eines Filmes hat.

Ein Interview mit Justin:

MFG

Julian

Life-Stream:

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: