myGoya – Online Desktop mit vielen Anwendungen

5 05 2007

myGoya ist genau wie atoolo (golBlog berichtete) ein Online Desktop. Doch was unterscheidet die beiden? Zum einen ist das die Bedienbarkeit bei myGoya etwas besser gelöst worden, denn man hat, ähnlich wie bei Mac, ein Dock, in dem alle wichtigen Anwendungen sofort verfügbar sind. Man kann die Einstellungen des Docks natürlich auch verändern. Zum anderen hat myGoya ganz andere Kommunikationsmittel als atoolo. Denn es gibt Instant Messenger, sowie Chats und natürlich auch Mail-Funktionen. Auch kann man Musik-/Video-Dateien, die man auf seine „Festplatte“ hochlädt kann man mit einem eigenen Player direkt in myGoya abspielen. Dies bietet natürlich die Möglichkeit auch an fremden Computern ganz leicht seine Lieblingsmusik zu hören. Die hochgeladene Dateien kann man ganz leicht tauschen und so auch wie bei atoolo über das Netz gewisse Projekte zu führen. Auch Bookmarks kann man ganz leicht abspeichern und in einzelne Kategorien einteilen. Allerdings hat man bei myGoya nur 512mb zur freien Verfügung.Aber auch myGoya befindet sich noch in der Beta-Phase. Es wird interessant sein, zu beobachten, was geschieht, wenn beide Dienste die Beta-Phase verlassen.

MFG

Julian

Advertisements

Aktionen

Information

One response

14 08 2007
piet

Hallo.
Grad letztes Wochenende hat auch Pete Cashmore von Mashable myGOYA unter die Lupe genommen.

Sein Fazit gibt könnt ihr im MAGIX Blog nachlesen.

Schöne Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: