Ein Tag mit Paul – Leben mit der Überwachung

9 05 2007

Auf macsimum fand ich gerade diesen interessanten Beitrag zum Thema Überwachung. Anhand eines Beispieltages von Paul, wird gezeigt, wie viele Daten heute schon abgespeichert werden von uns. Unterlegt wird dies alles mit Filmen, Informationen im Audio-Format und in Form von Texten. Ich finde Panopti.com zeigt doch sehr gut, in was für eine gefährliche Situation es sich entwickeln kann. Denn, wie zum Beispiel die Meinungsfreiheit eingeschränkt wird, wenn wir ständig überwacht werden, dürfte kalr sein.

MFG

Julian

Advertisements

Aktionen

Information

One response

16 05 2007
nessie

ich find vorallem den vergleich mit dem frosch sehr gelungen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: