Atomexplosion in einem Wetterprogramm – Unsere Medien

21 06 2007

Lichtblitze und dann ein Atompilz. Während einer regulären Sendung eines tschechischen „Wettersender“ erscheint plötzlich eine Atomexplosion auf dem Bildschirm, doch es war keine echte, sondern nur das Produkt einer tschechischen Künstlergruppe. Diese hatte die Kamera manipuliert und so den Eindruck enstehen lassen, dass wirklich eine Explosion im Gange sei. Der Sinn sei gewesen, dass man zeigen wollte, dass da, was in den Medien gezeigt wird nicht immer real sein muss. Ich möchte solche Aktionen nicht unbedingt unterstützen doch trotz allem zeigt es wie gesagt gut, dass jeder sich seine eigene Meinung bilden sollte und sich nicht auf andere/Medien verlassen sollte. Zum Abschluss noch ein Video von der Übertragung.

MFG

Julian

Quelle: Spreeblick.com

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: