Charlie Chaplin in 3D

28 09 2007

In diesem Kurzfilm löst Charlie Chaplin ein Laufband aus, wodurch seine Freundin in eine Maschine gerät. Bei dem Versuch sie zu retten erlebt er viele aufregende Dinge! Was, ich recht interessant finde ist, dass außer, dass auch drei bekannte Filme angespielt wird( Jurassic Park, Indiana Jones und E.T.), auch auf die frühere Filmtechnik angespielt wird, also, dass Chaplin in der Szene in dem alten Grab, plötzlich seinen Aufenthaltsort ändert. So kennt man das ja auch noch von den alten Schwarzweiß-/Stummfilmen. Viel Spaß!

MFG

Julian

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: