Google investiert in das Verstehen der DNA?

23 05 2007

Es sieht nicht nur so aus, als wolle Google alle Informationen dieser Welt unter ihre Griffel bekommen, sie geben es sogar offen zu. So sagte ein Sprecher von Google, dass sie alle Daten der Welt erfassen wollen. Nun haben sie in „23andme“ investiert, eine Firma, die der Frau des Google-Gründers Sergey Brin gehört. Diese hatten erst vor kurzem geheiratet. Google beteiligt sich an der Firma mit 3,9 Millionen Dollar, wie Spiegel-Online berichtet. „23andme“ will an der Entschlüsselung des Gen-Codes arbeiten, um somit Erbkrankheiten vorzubeugen. Google macht sich sehr stark im Thema Gen-Code-Entschlüsselung, denn schon Mit-Begründer Larry Page hat seinen Code zur Verfügung gestellt, um somit mehr Menschen dazu zu bringen ihren Code der Wissenschaft auch bereit zu stellen.

MFG

Julian





Nachtrag zu The Googlers – Ein neues Lied zu der großen Suchmaschine

10 05 2007

Hier, noch ein Lied zu Google=). Dieses Lied habe ich gerade auf Youtube gefunden, ich find den Countrystyle recht lustig, auch wenn er irgendwie nicht so zu Google passen will. Aber so langsam haben sich aj dann alle Musikstile mit dem Thema Google befasst. Viel Spaß!

MFG

Julian





The Googlers – Ein neues Lied zu der großen Suchmaschine

9 05 2007

Gerade fand ich beim Google Watchblog dieses lustige Video zu Google.

Es ist ja nicht das erste Lied zu Google. Viele von euch kennen sicher „Google Heads“:

Auch toll war „Just Google“, mein persönlicher Favorit.

Hieran sieht man einfach, was Google für eine Präsenz im Internet hat. Kritik wird in diesen Videos zwar nicht geübt, allerdings wird das Monopol des Gigants schon gezeigt.

MFG

Julian





Google – der ewige Eisberg?

22 04 2007

Jeder kennt sie ja, die verschiedenen Layouts der Google-Seite. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft zwei Fußbälle für die oo’s usw. Heute entdeckte ich dann Google als Eisberg. Was will Google uns damit sagen? Google nimmt damit am sog. Earth-Day teil. Also eine Art „Revolution“ gegen die globale Erderwärmung. Find‘ ich mal einen interessante Idee, da Google ja auch 90% der Deutschen als Suchmaschine nutzen. Wäre doch cool, wenn der Eisberg in den nächsten Tagen schmilzt. Das würde ja wachrütteln. Man wird sehen. Hier noch ein Bild des Google-Layouts:

Google Layout

MFG

Julian





Froogle weg – Produktsuche da

22 04 2007

Google hat diese Woche seine Produktvergleichssuchmaschine (Mann, was für ein Wort!) Froogle in Google-Produktsuche umbenannt, sonst wurde nichts verändert. Grund dafür soll sein, dass Froogle aufgrund des Namens nicht sehr häufig benutzt würde. Daher hat man beschlossen es umzubenennen, um dem entgegen zu wirken.

MFG

Julian